Mit SMACS Lösungen von FASTCOM, sichert e-shelter security GmbH seine Ziele für hochsichere Rechenzentren

Mit SMACS Lösungen von FASTCOM, sichert e-shelter security GmbH seine Ziele für hochsichere Rechenzentren

  • e-shelter security GmbH sichert kritische Infrastrukturen.
     

  • Personen-Flüsse und Material-Flüsse werden durch SMACS-Lösungen
    von FASTCOM automatisch gesichert und entsprechen
    höchsten Sicherheitsstandards.

     

  • SMACS Lösungen ermöglichen gleichzeitig Sicherheit und Flexibilität.

eshleter_200px_img.png

Lausanne, Schweiz – 8. Juli 2020

FASTCOM Technology SA sichert kritische Infrastrukturen mit e-shelter security GmbH.

Der Kunde: Seit über 15 Jahren schützt e-shelter security GmbH kritische Infrastrukturen und bietet seinen Kunden integrierte Gesamtlösungen, welche Physische Sicherheit, Cybersicherheit und Digitalisierung verbinden. Das Leistungsspektrum der e-shelter security umfasst Beratung, Planung, Bau und Inbetriebnahme sicherheitstechnischer Anlagen.

Die Herausforderung: Die Sicherheitskonzepte für kritische Infrastrukturen müssen höchsten Standards entsprechen und dabei alle Personen- und Material-Flüsse sichern. Die Zugänge müssen für berechtigte Mitarbeiter, Kunden und Besucher schnell und bequem, für Unbefugte jedoch unpassierbar sein. Gepäck- und Materialtransporte müssen sowohl getrennt als auch kombiniert mit leichzeitigem Personenzutritt möglich sein. Standardisierte, flexible Sicherheitsprozesse sollen kritische Infrastrukturen wie z. B. RZ-
Bereiche und die Betriebe zuverlässig sichern.

Die Lösung: Um Personen- und Material-Flüsse optimal zu sichern, werden SMACS Flex und SMACS Mat implementiert. Damit können Personen- und Materialflüsse in zwei- oder mehrtürige Schleusen, ohne größere Baumaßnahmen in die bestehende Infrastruktur integriert werden. Behinderte Personen werden nahtlos integriert. SMACS kann Schleusengrößen bis zu mehr als 15m2 realisieren. Spezielle Modi (Reinigungsmodus, VIP-Modus, Notausgangsmodus usw.) sind verfügbar.

"Mit SMACS Flex und SMACS Mat von FASTCOM können wir die verschiedenen Personen- und Materialflüsse in unseren Bereichen mit kritischen Infrastrukturen sichern und flexibel anpassen. SMACS-Schleusen tragen dazu bei, unsere Sicherheitsziele individuell und bedarfsgerecht zu realisieren."
 

Dr. Tristan Haage, CEO der e-shelter security GmbH

FASTCOM ist ein führendes Unternehmen für Multi-Flow-Schleusen. Basiert in der Schweiz, ist FASTCOM ein unabhängiges Unternehmen, das seit über 15 Jahren weltweit aktiv ist. Für mehr Information besuchen Sie bitte: https://www.fastcom-technology.com.

Kontakt
Dr. Fabrice Moscheni
Managing director
+41 (0)21 619 0670

moscheni@fastcom-technology.com

 

Eugen Zähler
Sales Germany
+49 (0)2241-1689004
zaehler@fastcom-technology.com

 


Press release (PDF)

Fastcom_logo_white_transparent.png
  • YouTube - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
Copyright 2020